Hund

Petfluencer Awards 2022 | Boerne war eingeladen

[Werbung, unbeauftragt]

Wir haben uns riesig gefreut, dass wir auch in diesem Jahr wieder zur Verleihung der German Petfluencer Awards eingeladen wurden. Denn so hatten wir die Gelegenheit andere Hundeaccounts und Hundeblogs zu treffen und uns auszutauschen. Für Boerne ist die Tony Beachparty auf der die Awards verliehen werden jedes Jahr ein Highlight, denn hier treffen wir natürlich nicht nur die ganzen Herrchen und Frauchen, sondern auch die vierbeinigen Social-Media-Stars. Und vor allem Boerne freut sich natürlich mega über jeden Hund, den er kennenlernen darf.

Tonys Beachparty in Köln

Gastgeber der Beachparty ist die Tony Petfluencer Agency. Sie bringen Petfluencer und Firmen zusammen. Dabei steht das Wohl des Tieres an erster Stelle!

Die Beachparty 2022 in Köln fand auch in diesem Jahr wieder im Waldbad Dünnwald statt. Dort haben die Hunde sogar die Möglichkeit eine Runde im Freibad zu schwimmen. Boerne dagegen tänzelt maximal auf dem Beckenrand rum. Schwimmen ist nicht so sein Ding. Ehrlich gesagt, weiß ich auch gar nicht, ob er überhaupt schwimmen kann. Daher blieb er an der Leine, damit er nicht ausversehen ins Becken fällt und ich ihn nachher retten muss. Bei meinem kleinen Tollpatsch muss man mit allem rechnen.

Ansonsten gab es wieder tolle Stände von Firmen, die sich präsentiert haben und viele Leckereien für Hund und Frauchen/Herrchen. Es ist immer wieder spannend, altbekannte Marken zu treffen, aber auch neue Marken kennenzulernen. Dafür gab es in diesem Jahr erstmalig den Tony Pop Up Market. Hier konnte man auf Start-ups, kleine Manufakturen und neue Marken stoßen, sich die Produkte vorstellen lassen.

Petfluencer Reva and me

Unser Tag auf der Beachparty

Wie es für uns typisch ist, sind wir viel zu früh in Köln angekommen, obwohl wir mit einer Stunde Autofahrt eine recht kurze Anreise hatten. Wir haben dann die Zeit genutzt und sind zusammen mit Jessica, Reva, Laska und den Herrchen eine schöne Runde spazieren gegangen. Anschließend ging es für uns zur Anmeldung und wir bekamen neben einem Namensschild und unseren Bändchen, auch einen Übersichtsplan für das Gelände, so dass wir schon einmal gucken konnten, was es dort alles zu sehen gab.

Zuerst einmal schlenderten wir über den roten Teppich und machten Bilder. Boerne fand das ganz ok, wollte sich aber immer wieder hinter mir verstecken. Dabei sollte er doch eigentlich in der ersten Reihe stehen. Aber mit ein wenig Überzeugungsarbeit konnte ich das Hundetier vorsichtig nach vorne schieben. Danach fingen wir an das weitläufige Gelände zu erkunden.

Boerne war im 7. Futterhimmel! Während wir Reva bei ihrer Prüfung zum Seehund und anschließendem Unterwassershooting zugeschauten, schlabberte Boerne ein leckeres Hundeeis der Agria Tierversicherung. Ist das Bild von Reva nicht richtig toll geworden?

Danach haben wir uns bei hansgrohe noch die DogShower zeigen lassen. Boerne hätte sie auch gerne ausprobieren dürfen, aber wir haben uns dann – wie immer – für das Wohl unseres Hundes entschieden, für den der Tag gelaufen wäre, hätte er Wasser abbekommen. Baden ist leider einfach nicht sein Ding. Schade eigentlich, denn mir hat die Hundebrause ziemlich gut gefallen.

Findefix Petfluencer

Der für mich – und wahrscheinlich alle anderen Hundebesitzer – wichtigste Stand auf der Beachparty war eindeutig der Stand von Findefix. Kennt ihr Findefix schon? Es handelt sich dabei um das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes. Hier solltet ihr eurer Tier ganz einfach kostenlos registrieren und habt somit den besten Schutz, falls euer Liebling mal verschwindet. Sobald euer Tier dann gefunden wird, ist es so ein leichtes über den Chip eure Kontaktdaten zu bekommen und euch so mit eurem Haustier wieder zu vereinen. Besonders klasse ist dabei auch das 24h-Service-Telefon. So kann euer Hund oder eure Katze rund um die Uhr identifiziert werden. Wichtig ist dabei natürlich, dass ihr bei Umzug oder Nummernwechsel eure Daten aktualisiert. Boerne ist natürlich auch registriert.

Gefreut haben wir uns auch sehr darüber, dass Boerne ein tolles Foto beim Dogs Magazin machen durfte. Findet ihr nicht auch, dass er das geborene Titelmodel ist? Und ich kann euch eines sagen, er hat sich mega vorbildlich benommen und wie ein Profi posiert. Ich konnte einfach nur daneben stehen und zuschauen, wie das nette Team vom Dogs Magazin sich um Boerne gekümmert hat. Ok, ich gebe zu, ich weiß nicht, wie Boerne das ohne die Leckerchen gemacht hätte. Wahrscheinlich hätte ihm da die Motivation gefehlt. Aber wenn es was zu futtern gibt, ist er zur Stelle!

Wie artig Boerne sitzen bleibt.

Auch Real Nature Wilderness haben wir einen Besuch abgestattet. Dort hat Boerne ein Bild mit einem aus Holz geschnitzten Wolf gemacht und eine Tüte Leckerchen abgestaubt. Er liebt diese Leckerchen und war mehr als begeistert.

Und wo ich gerade beim Thema Leckerchen bin. Auch 8 in 1 hatte zusammen mit Furminator einen Stand auf der Beachparty. Hier wanderten Leckerchen sowohl direkt in Boernes Maul, als auch in unsere Tasche. Vielen Dank für Möglichkeit am Glücksrad zu drehen. Ich konnte nämlich dort – in Boernes Auftrag – eine leckere Nascherei für ihn gewinnen. Furminator kennen wir schon lange und nutzen schon einige Zeit 2 Bürsten, die mit Boernes Unterwolle und Fell super zurecht kommen.

Bei Edgard Cooper konnten wir uns ausführlich über die verschiedenen Futtersorten informieren. Boerne frisst derzeit noch ein anderes Futter. Aber er darf Edgard Cooper auf jeden Fall probieren und ich bin sicher, dass es ihm schmecken wird. Welches Futter frisst dein Hund?

Auch der Pop-Up Store – den ich oben schon erwähnt habe – war für uns sehr interessant. Boerne durfte einen Keks bei Wau le Wau testen und hat seine große Freude an Sloofie, einem Hundesmoothie in Lebensmittelqualität, entdeckt. Habt ihr unsere Story auf Instagram gesehen? Boerne hat direkt aus der Flasche getrunken und sich danach noch in einem unbeobachteten Moment über einen Napf mit Sloofie hergemacht. Es schmeckt ihm also!

Sloofie - Petfluencer

Des Weiteren gab es noch einen Bereich von Fressnapf. Hier hat der Stand von “Doktor Fressnapf” – der online Tierarzt, über seine Arbeit aufgeklärt. Außerdem hat Fressnapf seinen GPS-Tracker vorgestellt. Mit allne, die so einen Trecker haben, startet Fressnapf am Welttierschutztag am 4.10.22 einen Spendenlauf. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, dann schaut mal online bei Fressnapf vorbei.

Verleihung der Petfluencer Awards 2022

Die Verleihung der Petfluencer Awards haben wir uns auch angeschaut. Schön am Rand, da Boerne immer mit allen anderen Hunden spielen wollte. Das würde dann natürlich nur stören. Gewonnen haben:

Petfluencer des Jahres: Cookiethehuskyyy

Purpose Award: moodysmelody

Video Creator des Jahres: parkour.ninja

Publikumspreis: ridgeback_diaries

Micro Petfluencer: diefotografenhunde

Glückwunsch an alle Gewinner!

Wir hatten einen tollen Tag auf der Beachparty!

Zwischendurch gab es für uns auch noch leckeres Essen und wir konnten die Gelegenheit nutzen andere Accounts zu treffen und ein bisschen zu quatschen. Boerne fand die meisten Hunde richtig klasse und hatte mächtig Spaß. Seine Angst hat er an diesem Tag auch draußen vor dem Gelände abgelegt. Es war einfach happy darüber so viele Hunde zu sehen. Und wir haben uns sehr darüber gefreut viele Frauchen und Herrchen zu treffen oder neu kennenzulernen.

Um nur einige zu nennen: @hamburger_instafelle@reva_and_me@altstadtshiba (Boerne hat sich in Akio verliebt!;-)) – @typischbailey (In Bailey hat sich Boerne auch verliebt;-)) @oscar_the_sheepdog und @tadwohip

Petfluencer
Boerne sitzt neben Lea vom Instaaccount: @hamburger_instafelle

Am Ausgang wartete dann noch eine tolle Goodie Bag auf Boerne. Und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie gut sie für eine Hundenase riecht! Boerne musste auf jeden Fall direkt seine Nase reinstecken und darf sich jetzt auch endlich durch die ganzen Leckereien probieren. Vielen Dank an Tony!

Zum Schluss habe ich noch ein Video von der Beachparty für euch. Gedreht wurde es von Tonys – und Boerne ist auch zu sehen. Wer findet ihn?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UGRfpmr0TLs
close

Einwilligungserklärung *

Wir freuen uns über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert